DJJV-Stammtisch in München

 Buchung geschlossen
 
0
Kategorie
Stammtisch
Datum
28. Februar 2018 19:30
Ort
Restaurant "Kitcho" - Wurzerstraße 14, 80539 München

Liebe Mitglieder und Freunde der DJJV,

 

hiermit möchten wir Sie herzlich einladen zu unserem nächsten Münchner Deutsch-Japanischen Juristenstammtisch in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft und der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung

 

am Mittwoch, 28. Februar 2018, ab 19:30 Uhr
im Restaurant „Kitcho“, Wurzerstrasse 14, 80539 München.

 

Auf dem Stammtisch wird Herr Dr. Köksal Sahin, LL.M. vor dem Hintergrund seiner rechtsvergleichenden Dissertation sowie seiner praktischen Erfahrungen in Japan über das Privatversicherungsrecht in Japan berichten.

 

2010 ist das erste Versicherungsgesetz in Japan in Kraft getreten. Die Reform zeichnet sich durch eine intensive Beschäftigung mit den parallelen Entwicklungen in Deutschland und England aus und ist daher rechtsvergleichend von besonderem Interesse.

Als ein Aspekt ist etwa mit Blick auf den Vertragsschluss die Bestimmung des Risikos von entscheidender Bedeutung, für die der Versicherungsnehmer eine zentrale Rolle einnimmt, weil nur er die Risikoumstände kennt. Umso mehr ist der Versicherer zur wahrheitsgemäßen Anzeige durch diesen angewiesen, damit er äquivalente Prämien berechnen kann. Unter anderem wird der Vortrag daher die Konstruktion der vorvertraglichen Anzeigepflicht im japanischen Versicherungsgesetz unter Beachtung der Moral Hazard Risiken beleuchten. Ferner sollen weitere Charakteristika des japanischen Versicherungsgesetzes unter besonderer Bezugnahme auf die rechtsvergleichenden Erwägungen zumindest kurz angerissen und diskutiert werden.

 

Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt.

 

Um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können, werden Sie um eine – unverbindliche – Anmeldung per Email bei Meiko Dillmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!möglichst bis Montag, 26.02.2018 gebeten.

Es wird zwei Sondermenüs geben (Sushi und Udon), und wir bitten um Angabe Ihres Essenswunsches bei der Anmeldung. Selbstverständlich sind auch spontane Teilnehmer gern gesehen.

 

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Ortrun Günzel (Rechtsanwältin und Partnerin bei Taylor Wessing) oder an Frau Meiko Dillmann (Rechtsanwältin und Partnerin bei ARQIS).

 

Mit besten Grüßen

Kristina Wassenberg

Deutsch-Japanische Juristenvereinigung e.V.
Generalsekretärin der DJJV Kristina Wassenberg
c/o Stromnetz Hamburg GmbH
Bramfelder Chaussee 130
22177 Hamburg

Tel.:   +49 40 49202 - 8303
Fax:   +49 40 49202 - 8308
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.DJJV.org